Kunsttüte - Multiples
Künstler der Galerie
Vernissage Fr. 11. Dezember, 19 Uhr
11.12.09 - 27.02.10

Die erste Kunsttüte aus der Galerie zone B - Eine wunderbare Überraschung

Die Multiple-Wundertüten der Galerie zone B. Schlichte Papiertüten bergen wahre Schätze: In diesen Tüten steckt Kunst! Drucke, Fotografien, Malerei – Was drin ist, erfährt nur derjenige, der die Tüte geschenkt bekommt oder für sich erwirbt.

 

Die Galerie hat elf Künstler für diese ungewöhnliche Aktion gewinnen können:

Gosbert Adler, Eva Bertram, Antje Dorn, Marc Grümmert, Thomas Kemper, Klaus Küster, Knut Wolfgang Maron, Oliver Scharfbier, Kerstin Schiefner, Kenneth van Sickle, Janet Zeugner

Oliver Scharfbier - Im Schatten meiner Batterie - Licht / Virus / Spektakel
04.09. - 30.11.09

Der Zyklus der Ausstellung in der zone B nähert sich nun dem Ende. Daher möchten wir Sie zu einer Finissage am Donnerstag, den 26.11.09, um 19 Uhr einladen.

 

Zur Ausstellung ist eine Publikation erschienen mit einem Text von Dorothée Bauerle-Willert.

 

Vom 25.09. bis zum 27.09.09 zeigt unsere Essener Galerie zone E Arbeiten des Künstlers auf der Berliner Kunstmesse Preview.

 

Weitere Infos zu Oliver Scharfbier

Bilder & Text zur Ausstellung

Contemporay Istanbul
03.12. - 06.12.09
Stand NR: b409

zone B nimmt an der Gemeinschaftspräsentation "ART FROM BERLIN" auf der Contemporary Istanbul teil.

 

Die Contemporary ISTANBUL wurde im Rahmen des Förderprogramms „Neue Märkte erschließen“ für die Gemeinschaftspräsentation Berliner Galerien ausgewählt. In der Projektträgerschaft für das Land Berlin organisiert der Landesverband Berliner Galerien (LVBG) die Durchführung der Gemeinschaftspräsentation ART FROM BERLIN auf der Contemporary ISTANBUL 2009.

 

Die Sonderschau wird begleitet von einer BERLIN LOUNGE mit Informationen rund um den Kunststandort Berlin.

 

Darüber hinaus wurde ART FROM BERLIN auf der Contemporary ISTANBUL in das offizielle Programm der Veranstaltungen anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Istanbul-Berlin integriert. Es wurde vereinbart zum Abschluss des Jubiläumsjahres eine Finissage im Rahmen von ART FROM BERLIN abzuhalten, zu der Vertreter des Landes Berlin und der Stadt Istanbul sowie Entscheidungsträger aus der türkischen Wirtschaft erwartet werden.

Open Weekend - 27. September 2009

Mehr als 44 Galerien in Berlin Mitte laden vom 25. bis 27. September 2009 mit verlängerten Öffnungszeiten zum intensiven Kunstgenuss, Ausstellungseröffnungen, Abendveranstaltungen sowie Führungen durch die beteiligten Galerien.

 

Fr. 25. Sep. 12 – 20 Uhr

Sa. 26. Sep. 12 – 20 Uhr

So. 27. Sep. 12 – 18 Uhr

 

Folgende Galerien und Institutionen in Berlin Mitte sind beim OPEN WEEKEND zum Messewochenende 2009 dabei:

 

AANDO FINE ART, artSPACE berlin, SARA ASPERGER GALLERY, ATM Berlin, GALERIE BERLIN, berlin art scouts, berlin art projects, billirubin gallery, Michaela Binder, brutto gusto, COGNOSCO, GALERIE COLLECTIVA, [DAM] Berlin, Galerie Degenhartt, Galerie Deschler, Doebele – Galerie und Kunstauktionen, EMERSON Gallery Berlin, Galerie Förster, galerie gerken, Galerie Gesellschaft, Galerie Marianne Grob, Galerie Peter Herrmann, galerie hiltawsky, HofmannVonSell - ho-ki-ti, Galerie ICON Berlin, Nadania Idriss New Glass Art & Photography, ifa-Galerie Berlin, Janinebeangallery, Merry Karnowsky Gallery, GK Galerie König, Galerie Inga Kondeyne, Galerie LEO.COPPI, lorch+seidel galerie, LORIS - Galerie für zeitgenössische Kunst, MAUD PIQUION, Galerie en passant, Galerie Poll an der Museumsinsel, Galerie der Kunststiftung Poll, Galerie Sophien-Edition, Galerie Tieck, GITTE WEISE GALERIE, c. wichtendahl. galerie, zone B, C/O Berlin

 

Die eineinhalbstündigen, professionellen Führungen von art:berlin (7,- EUR/ 5,- EUR/Pers., Tel.: 030 28 09 63 90) starten am Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr. Der Treffpunkt ist der Eingang Postfuhramt, Oranienburger Str. 35/36/Ecke Tucholskystr., S-Bahn Oranienburger Straße.

 

Die Adressen sowie die Daten zum OPEN WEEKEND September 2009, zu Eröffnungen, Ausstellungen und Veranstaltungen in Berlin-Mitte können unter www.galerien-berlin-mitte.de abgerufen werden. Außerdem ist ein Flyer erschienen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: mail[at]galerien-berlin-mitte.de.

Aus der Serie: Partageno, REB, 2008

Klaus Küster - Plastisches Werk - Fotoarbeiten
Vernissage Fr. 13. Februar, 19 Uhr
13.02. - 10.05.09

Der nicht nur fotografisch orientierte Pionier neuer Fotogramm-Methoden zeigt hier jüngere Arbeiten aus zwei Werkblöcken: Die durch mechanische Einflussnahmen des Künstlers erzielte Räumlichkeit der lichtempfindlichen Schicht erfährt ihre optische Steigerung in der fotogrammatischen Belichtung ohne Kamera. Außer diesen “luminoplastischen Reliefs” werden seine kameragenerierten Arbeiten (“Kombis”) zu sehen sein, deren fotografische Stofflichkeiten mit realen Stofflichkeiten und den realen Substituten Licht und Schatten räumliche Symbiosen bilden.

 

Weitere Infos zu Klaus Küster

Bilder zur Ausstellung

K.W.Maron, Peruşan Baba, 2000/2005

Grümmert, Maron, Spoelstra - Peruçan Baba
Vernissage Fr. 7. November, 19 Uhr
07.11.08 - 07.02.09

Die Rückgewinnung der verlorengegangenen Aura

Fotografie und Kohlezeichnung

 

Mit Peruşan Baba zeigt zone B aktuelle fotobezogene Arbeiten die sich mit der Rückgewinnung der verlorengegangenen Aura beschäftigen.

 

Marc Grümmert und Knut Wolfgang Maron arbeiten mit experimentellen, subjektiven, transzendierenden fotografischen Interpretationen von Wirklichkeit.

Renie Spoelstra zeigt eine große Kohlezeichnung einer real-imaginierten Landschaft die fotorealistisch wirkt. Der Dialog zwischen Zeichnung und Fotografie macht deutlich, dass es bei der Interpretation der Künstler mehr um Bildinhalte geht, und weniger um die Technik in der die Arbeiten entstanden sind.

 

Bilder zur Ausstellung

Art from Berlin
Sonderschau Berliner Galerien auf der Art Karlsruhe
05.-08.03.09

Mit einer Sonderschau auf 400 qm präsentieren 15 Berliner Galerien vom 5. bis zum 8. März aktuelle Positionen zeitgenössischer Kunst auf der art KARLSRUHE 2009.

 

zone B nimmt an der Gemeinschaftspräsentation "ART FROM BERLIN" teil und zeigt in der one-artist show Antje Dorns Bilder der Serie "Motorgirls". Sie finden uns in der DM-Arena, Stand L03.6

 

Nach der öffentlichen Ausschreibung zur Teilnahme an der Gemeinschaftspräsentation im Rahmen der Messeförderung durch das Land Berlin und die Europäische Union (EFRE) wurden die Galerien

 

Galerie Degenhartt, Friedman Galerie und Projekt, Kai Hilgemann Galerie, Hohenthal und Bergen, Galerie Hunchentoot, Rossella Junck Galerie Berlin, KFA Gallery, KUNSTBÜROBERLIN, Maisenbacher Art Projects Berlin, Galerie OPEN, SAKAMOTOcontemporary, Galerie Schuster, WAGNER + PARTNER, zone B, Zweigstelle Berlin

 

durch die unabhängige Jury von Kuratoren, Kritikern und Galeristen ausgewählt.

 

Die Präsentation wird begleitet von einer BERLIN LOUNGE, ausgerichtet vom Landesverband Berliner Galerien (LVBG), die Informationen rund um den Kunststandort Berlin mit seinen Galerien, Institutionen und Museen informiert.

Thomas Kemper - Malerei
Vernissage Fr. 15. Mai, 19 Uhr
15.05. - 30.08.09

Dies ist die dritte Einzelausstellung des Kölner Malers in unserem Galerien-Kontext. 2007 haben wir in der zone B neue Arbeiten auf Plexiglas und 2008 in der zone E Arbeiten auf Aluminium aus den Jahren 1995-98 gezeigt. Diesmal werden beide Werkgruppen erstmalig in Beziehung gesetzt.

 

Zur Eröffnung spricht: Sabine Müller

 

Weitere Infos zu Thomas Kemper

Bilder zur Ausstellung